Teufelsansprache zur Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz

Anzeige:
Teufelsansprache zur Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz

Die Walpurgisnacht ist ohne Zweifel das bekannteste Fest im Harz. Aus einem ursprünglich germanischen Frühlingsfest entwickelte sich über den Umweg einer fehlgeschlagenen Christianisierung der Feier das heutige (Touristen-) Spektakel.

In jedem Jahr in der Nacht zum ersten Mai treffen sich angeblich die Hexen, um auf dem Blocksberg dem Teufel ihre Aufwartung zu machen. Dieser hält dort eine Ansprache. Anschließend feiert er zusammen mit den Hexen ein wüstes Fest.

Anzeige:
Mehr Informationen:
Vorbereitungen zur WalpurgisnachtFeste und Feiern im Harz