Natur im Harz

Der Harz - das ist in weiten Teilen noch immer Natur pur. Markante Felsen und andere merkwürdige Launen der Natur sind hier ebenso zu bestaunen wie seltene Pflanzen und Tiere. Zum besonderen Schutz der Natur im Harz wurde ein großer Teil der Fläche dieses Gebirges zum Nationalpark erklärt.

Anzeige:
Die Mausefalle

Die Mausefalle - ein besonders wackeliger Granitfelsen.
(großes Bild)


Teufelsmauer - Herbststimmung am Königsstein

Teufelsmauer - Herbststimmung am Königsstein
(großes Bild)


Seltene Pflanzen - Das Knabenkraut

Seltene Pflanzen - Das Knabenkraut
(großes Bild)


Der Treppenstein - ein Granitfelsen über dem Okertal

Der Treppenstein ist ein beliebter Kletterfelsen hoch über dem Okertal.
(großes Bild)


Windbruch im Oberharz

Windbruch von Fichten nach einem Orkan im Harz
(großes Bild)


Anzeige:
im Himmelreich

Das malerische und ruhige Himmelreich ist ein Gipsmassiv im verkarsteten Werraanhydrit des Südharzes nahe Walkenried.
(großes Bild)


Im Okertal

Eines der schönsten Täler im Harz ist das wild-romantische Okertal.
(großes Bild)